Gemeinde Pollenfeld Gemeinde Pollenfeld
Denkmal in Seuversholz
Dorfplatz in Wachenzell
Gewerbeschau Luftbild
Aussegnungshalle in Preith
Andreasweg in Weigersdorf
Götzelshard
Dorfplatz in Preith
Gewerbegebiet Luftbild
Hirsche bei der Ziegelhütte in Seuversholz
Aussegnungshalle, Feuerwehr und Baufhof in Pollenfeld
Sornhüll

Hundekot kann gefährlich werden

Hunde brauchen Auslauf. Außerhalb der Ortschaften können sie sich austoben, wenn Sie als Hundehalter dabei ein paar Dinge beachten. Landwirte und Spaziergänger sind Ihnen dafür dankbar:
- Beseitigen Sie auch in der freien Landschaft den Hundekot auf den Wegen. 
- Lassen Sie Ihren Hund nicht auf Futterwiesen und in landwirtschaftlich genutzten Flächen, in der Zeit von der Saat bis zur Ernte, laufen. Durch infizierten Hundekot kann der Erreger Neospora caninum auf die Nutztiere übertragen werden, der bei den Rindern die Infektionskrankheit Neosporose auslöst und dann zu Früh- und Fehlgeburten führt. Betroffene Landwirte erleiden sonst wirtschaftlichen Schaden.

Unabhängig davon stellten die Verunreinigungen von Wegen und landwirtschaftlichen Flächen Ordnungswidrigkeiten dar, welche durch Verwarnungs- und Bußgelder zu ahnden sind, vgl. Bay. Straßen- und Wegegesetz und Bay. Naturschutzgesetz.

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Eichstätt

Gundekarstr. 7a
85072 Eichstätt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08421/9740-0
Fax: 08421/9740-50

Öffnungszeiten

Mo.- Fr.: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Do. zusätzlich: 14.00 Uhr - 18.00 Uhr